2020 in Erhalterringen angebaute Tomatensorten

Wir suchen Vermehrer und Beobachter:

  • Vermehrer bauen mindestens sechs Pflanzen einer Sorte an, überprüfen anhand einer Checkliste, ob die Pflanzen dem Sortentyp entsprechen und ernten von den selektierten Pflanzen Saatgut. Außerdem beobachten sie die Pflanzen während der Vegetationsperiode auf gärtnerisch relevante Merkmale.
  • Bei Beobachtern entfällt die Mindestanzahl anzubauender Pflanzen und die Saatguternte.

 

Hausgartensorten: Häufig über Jahrzehnte von einem Gärtner erhaltene Tomaten, die zumindest in Deutschland nie eine Sortenzulassung hatten, aber gut lokalen Bedingungen angepasst und gärtnerisch wertvoll sind.

Sorte Beschreibung   Herkunft Saatgut
Astrotomate Rote, pflaumenförmige Cocktailtomate, Klumpenwickel, ertragreich   Gisela Ewe
Breslau 3.0 Hochrunde, braune Tomate mit kleinen bis mittelgroßen Früchten, Geschmack sehr gut   Ursula Reinhard; Quelle: Kölner Gärtner
Hecker-Tomate Rote, runde Cocktailtomate, Klumpenwickel, ertragreich, säuerlich, aromatischer Geschmack   Mechthild Hubl;  seit 1960 im Anbau der Familie Hecker
Folgende Sorten für Saatgutgewinnung isolieren!
Beckers Blaue Dolgener Fleischtomate, blassrosa bis helllila, Fruchtfleisch intensiv dunkelrot, große Früchte   Ursula Reinhard; Quelle: Elmar Dolgner (Uni Erlangen)
Persimmon Fleischtomate, gelb-orange, säuerlich-frischer Geschmack   Ursula Reinhard/ Rita Lichtenegger
Rumänischer Katalysator Rosa Fleischtomate mit großen, stark gerippten Früchten, würziger Geschmack, vermutlich aus Rumänien   Sybille Maurer-Wohlatz

Sorten aus der Roten Liste (Historisch genutztes Gemüse - PGRDEU): Dabei handelt es sich um historische Tomatensorten, vor 1950 in Deutschland genutzte Sorten. Sie sind in historischen Quellen erwähnt, besitzen heute keine Sortenzulassung mehr und das Saatgut ist nur in Genbanken und/oder Saatgutinitiativen verfügbar.

Sorte Beschreibung Herkunft Saatgut
Dänischer Export Rote, flachrunde, mittelgroße Früchte. Stabtomate. Nicht leicht platzend. Die Sorte ist auch für rauhere Lagen geeignet, namentlich im nördlichen Deutschland. IPK2, Vermehrung QLB1
Earliana Mittelgroße, rote Früchte, Stabtomate. Aus Böttner "Das Tomatenbuch" (1911): "Eine Frühsorte, die größere Früchte bringt und bei mir alle bisher genannten Sorten durch Größe und Schönheit der nahezu glatten, ungerippten Früchte übertrifft, ist die aus Amerika eingeführte Sorte Earliana." IPK2, Vermehrung QLB1
Haubners Vollendung = Eislebener Vollendung Mittelgroße Früchte, rot, rund, gute Salattomate,  Stabtomate, aromatischer Geschmack mit leichter Süße und gutem Ertrag. Sorte der Firma August Haubner, Eisleben,  Züchter Hermann Kukuck IPK2, Vermehrung QLB1
Königin der Frühen 1896 zum ersten Mal in Deutschland erwähnt. Böttner 1917: "Sie wird geschildert als hochwachsende, lichtbelaubte Sorte.  Frucht groß, apfelförmig, ungerippt oder mit wenigen Rippen, rot. Eine vorzügliche, fruchtbare, viel empfohlene Sorte." Sie ist der Sortenbereinigung 1937 zum Opfer gefallen.
2019 war sie in Quedlinburg eher schwachwüchsig und sehr hitzeempfindlich, so dass der Ertrag niedrig blieb, aber mit gutem Geschmack.
IPK2, Vermehrung QLB1
Lemon Blush Gelbe, mittelgroße Fleischtomate; Stabtomate mit mildem Geschmack. Herr Bohl, Vermehrung QLB1
Lukullus Mittelgroße Früchte, rot, rund, gute Salattomate,  Stabtomate, 1906 von der Firma Staib (Aschersleben, Sa.-Anh.) gezüchtet und von 1907 bis 1959 in Deutschland zugelassen. Damit längste Sortenzulassung hierzulande, was für die Qualität spricht. Eltern sind "Dänische Export" und "Juwel". IPK2, Vermehrung QLB1
Johannisfeuer Stark gerippte, mittelgroße, rote Früchte, würziger Geschmack, Stabtomate, alte deutsche Züchtung von 1906, Syn: verbesserte Geisenheimer. Soll auch in rauhen Gegenden reifen. Ist relativ schwachwüchsig. IPK2, Vermehrung QLB1
Stonor's exibition Alte Sorte aus den USA, sehr hoher, lang anhaltender Ertrag,  ertragreichste  Sorte von U. Reinhard 2019 im Freiland unter sehr trockenen Bedingungen. Ursula Reinhard
Prelude Frühe Buschtomate, mittelgroße Früchte, rot, Kochtomate. PSR3, Vermehrung QLB1
Conny Flaschenförmige, rote, mittelgroße Früchte, Stabtomate. Ehemals in Dänemark zugelassene Sorte mit sehr fein gegliedertem Laub an zarten Pflanzen, die erst später robuster werden. Sehr hoher Ertrag. Gute Gewächshaussorte. Ursula Reinhard
Folgende Sorte für Saatgutgewinnung isolieren!
Golden Jubilee = Gold-Jubiläum Als Amateursorte (Traditionssorte) zugelassen, Früchte enthalten kaum Säure - gut geeignet für magenempfeindliche Menschen. Sybille Maurer-Wohlatz

1 QLB: Vermehrung durch Gisa und Heinz-Dieter Hoppe (Quedlinburg)

2 IPK: Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (Gatersleben)

3 PSR: ProSpecieRara

Anmeldung zur Teilnahme am Erhalter-Ring bzw. für Fragen per Mail an Gisa Hoppe: tomaten(at)nutzpflanzenvielfalt.de