Förderung historischer Nutzpflanzen in Rheinland-Pfalz

Suche nach traditionellen Gemüsesorten in den Gärten in Rheinland Pfalz - Bitte um Mithilfe

 
Im Auftrag des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe, bzw. des dort ansässigen Projekt "Förderung historischer Nutzpflanzen in Rheinland-Pfalz" suchen wir derzeit nach in der Region verbreiteten traditionellen Gemüsesorten, die in den Hausgärten bzw. landwirtschaftlich genutzt werden.
Konkret gesucht werden
 - Sorten, die schon seit mehr als 10 Jahren vor Ort angebaut und vermehrt werden,
 - insbesonder Sorten von Bohnen, Erbsen, Salat und Tomaten,
 - (namenlose) Landsorten, die nicht (mehr) im Handel erhältlich sind,
 - Sorten, die in den Landkreisen Trier-Saarburg, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Vulkaneifel, Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich angebaut und vermehrt werden.