Busfahrt von Bayern zur Demo "Wir haben es satt" in Berlin am 20.1.2018

Zeitraum: 
Freitag, 19. Januar 2018 - 20:00 to Samstag, 20. Januar 2018 - 20:00
Adresse: 
Bahnhofsvorplatz
10117 Berlin
Deutschland
Veranstaltungsort: 
Treffpunkt am Hauptbahnhof

Am 20. Januar 2018 wird in Berlin während der Grünen Woche für ein nachhaltiges, ökologisches und faires Miteinander weltweit demonstriert und gegen eine Agrarpolitik, die Großkonzernen, Massentierhaltung, Gentechnik und Ausbeutung Vorschub leistet. Der völlig bescheuerte Alleingang gegen alle Absprachen von Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt bei der Zulassung von Glyphosat macht den Unfug unserer Agrarpolitiker und die tatsächliche Sichtweise unserer Bundesregierung nur zu deutlich. Damit wollen wir uns nicht abfinden.

Aus diesem Grund organisieren wir wieder einen Bus nach Berlin zur Demo „Wir haben es satt“ am 20.1.2018 von Mühldorf über Dorfen, Erding, Freising, Pfaffenhofen, Langenbruck und Ingolstadt und freuen uns über viele Mitfahrer. Die Abfahrt ist wie gehabt am Freitagabend/Samstagnacht (19./20.1.), die Rückfahrt am Samstagabend (20.1.). Wer mitfahren und mitdemonstrieren möchte, der sollte sich möglichst bald anmelden, um sich ein Plätzchen zu sichern.

Alles Weitere gibt es in der Information im Anhang. Für Fragen steht Andrea Schneider (Tel.: 08081/9379-20, andrea.schneider@tagwerk.net) gerne zur Verfügung.

Die besten Wünsche für das neue Jahr sendet aus Dorfen

Dr. Michael Rittershofer

Geschäftsführer TAGWERK e.V./Projektmanager Ökomodellregion Isental

Algasing 1, 84405 Dorfen

Tel.: 08081/9379-50

Fax: 08081/9379-30

michael.rittershofer@tagwerk.net

www.tagwerk.net

www.oekomodellregionen.bayern/oko-modellregion/isental/

 

Kontakt: 
Andrea Schneider, Algasing 1, 84405 Dorfen Tel.: 08081/9379-20, Fax: 08081/9379-30