'Astrotomate'

Allgemeine Angaben
Gruppe: 
Herkunft: 
Privat
Herkunft (Detailangaben): 
Gisela Ewe, Aschersleben
Erstes Vermehrungsjahr: 
2020
Vermehrung: 
Ring-Sorte (aktiv)
Benennung: 
überliefert bei Weitergabe
Sortenspezifische Angaben
Anzahl Fruchtkammern: 
Cocktailtomate
Fruchtform: 
hochrund/pflaumenförmig
Rippung: 
ohne (glatte, regelmäßig geformte Früchte)
Fruchtgewicht: 
bis 20 g
Fruchtfarbe (Schale): 
rot: mittel/typisches tomatenrot
Verwendung: 
Salat-Tomate (roh)
Geschmack: 
süßlich
Dicke (Schale): 
fest/hart/dick
Fruchtfleisch: 
saftig
Ernte-/Genussreife: 
mittelfrüh; ab Mitte Juli
Schale: 
glatt
Platzfestigkeit: 
platzfest
Glanz: 
glänzend
Farbe (Fruchtfleisch): 
rot: tomatenrot
Klumpentraube (mehrfache Verzweigungen)
Blütenaufbau: 
Narben verborgen im Innenkegel der Blüte (nicht/kaum kreuzungsgefährdet)
Wuchstyp: 
unbegrenzt wachsend (Stabtomate)
Freilandtauglichkeit: 
gut

Sorte stammt von Frau Ewe, die seit 8 Jahren in Aschersleben einen Tomatentag mit zahlreichen gesammelten Sorten organisiert und diese Sorte seit Mitte der 90ziger Jahre erhält. Der Name ist eine Eigenbenennung. Es ist möglich, dass es sich um eine 1990 noch zugelassene Sorte handelt. Ertragreich, mehrtriebig ziehen.