Gärtnern fast ohne zu gießen

VEN-Termin: 
Ja
Zeitraum: 
Samstag, 20. April 2024 - 10:45 to 13:00
Adresse: 
Wilhelm Schroeder Str. 10
47441 Moers
Deutschland
Veranstaltungsort: 
Moers, Bio-Garten Vinner Straße

Auch vor unseren Gärten macht der Klimawandel nicht halt. Wir merken das, weil wir immer mehr gießen müssen, damit die Pflanzen überleben. Um das Wasser möglichst lange in der Erde zu halten und die Verdunstung zu reduzieren, gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten: Mulch, Beschattung, Windbrecher, Bewässerungssysteme, Pflanzen, die mit wenig Wasser auskommen. Eine ganz neue Form lernen Sie in diesem Kurs kennen: die Ollas. Das sind poröse Tongefäße, die in den Boden eingelassen werden. Mit ihnen setzen Sie dem täglichen Gießen ein Ende: Ihre Gartenpflanzen werden für mehrere Tage gleichmäßig mit Wasser versorgt. Während des Kurses fertigen Sie die Ollas für den eigenen Garten selber an. Außerdem lernen Sie den phänomenologischen Kalender kennen, der Ihnen die Zeigerpflanzen für die unterschiedlichen Jahreszeiten erklärt. Und Sie lernen, warum die Pflege der Humusschicht und der Bodenlebewesen wichtig ist, wenn Sie zukünftig nicht nur einen gut durchfeuchten Garten haben wollen, sondern auch ein Paradies für Pflanzen und Tiere.
Für Material sind 9 Euro im Entgelt enthalten.

Kursnr.: D10403

Beginn: Sa., 20.04.2024, 10:45 - 13:00 Uhr

Kursort: vhs, Wilhelm-Schroeder-Str. 10, 2.OG, Seminarraum 6

Gebühr: 26,00 €

Anmeldung unter:Link zur VHS Moers

Kontakt: 
VHS Moers - Kamp-Lintfort