2. Nürnberger Saatgutfestival mit großer Saatgut-Tauschbörse

Zeitraum: 
Samstag, 13. Februar 2016 -
10:00 to 20:00
Ort: 
Kunst- und Kulturquartier Nürnberg (direkt am Hauptbahnhof), Königstr. 93, 90902 Nürnberg

Ernährung als Lebenslust

Das 2. Nürnberger Saatgutfestival mit großer Saatguttauschbörse

Vom 10.-13.02.2016 öffnet wieder die BIOFACH als Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel im Messezentrum ihre Pforten für Fachbesucher aus aller Welt. Leider bleibt Interessierten aus der Region der Zugang zu dieser Fachmesse verwehrt. Damit auch Sie ein Stück BIOFACH erleben können, organisiert BLUEPINGU e.V. als Teil des Bündnisses „Bio-In-Der-Stadt“ nun schon zum 6. Mal unter dem Motto „BIOFACH trifft Nürnberg“ ein Begleitprogramm für Jedermann, dieses mal im KunstKulturQuartier direkt am Nürnberger Hauptbahnhof. Am 13. Februar von 10 - 18Uhr können Sie die ganze Vielfalt unserer Natur entdecken. Die Kulturpflanzenvielfalt ist ein Genuss für Auge und Gaumen. Sie werden staunen, wie bunt und abwechslungsreich die Schätze aus Garten und Natur sein können. Kulturpflanzen sind ein Stück Lebensqualität – und ein wichtiger Beitrag für unser Ökosystem. Wir laden Sie zum Entdecken vielfältiger, samenfester Kultursorten ein! Mehr als 18 Aussteller zeigen die ganze Welt alter samenfester und ökologischer Sorten. Darüberhinaus können Sie Ihr im eigenen Garten gewonnenes Saatgut mitbringen und mit anderen Hobbygärtnern auf der großen Saatguttauschbörse tauschen, zu der sie das Team des Bluepingu Stadtgartens herzlich einlädt. Neben der Möglichkeit zum tauschen und kaufen von Saatgut gibt es Musik, spannende Vorträge und um 18Uhr ein Agenda 21 Kino Spezial. Gezeigt wird der Film Voices of Transition. Voices of Transition präsentiert fruchtbare Wege zu einer neuen Kultur des Miteinanders. Er zeigt, wie wir unsere Felder und Städte auf die Herausforderungen unserer Zeit vorbereiten und noch dazu an Lebensqualität gewinnen können.

Für die gesamte Veranstaltung ist der Eintritt dank der Unterstützung durch die Biofach Messe und ebl naturkost frei.

Alle weiteren Informationen: www.bluepingu.de/biofach

 

Regionalgruppen: 
Kontakt: 
Frank Braun, Bluepingu e.V., info@bluepingu.de; 0911 2346 372