Mulchgartenseminar

Zeitraum: 
Samstag, 18. April 2015 - 9:30 to 12:30
Veranstaltungsort: 
29664 Walsrode - Kirchboitzen

Mulchgärten werden immer populärer. Durch das Abdecken der Beete mit organischen Materialien wie Stroh, Gras oder Laub können mehrere Vorteile für den Gemüsebau kombiniert werden: Wenig Unkraut, wenig Bewässerung, hohe Aktivität der Bodenlebewesen und damit einhergehend Humusaufbau und Förderung der Bodenfruchtbarkeit. Da eine wendende Bodenbearbeitung nicht notwendig ist, ist dieses Verfahren auch arbeitswirtschaftlich interessant.

Mit über 30 Jahren Anbau-Erfahrung ist Heinz Zündorf aus Kirchboitzen ein „alter Hase“ in Sachen Gemüseanbauc auf 400 Quadratmetern . Er verfeinerte das System immer weiter. Er erfand Gartengeräte , die die Arbeit im Mulchgarten erleichtern. Sein Ziel: Gartenarbeit soll so bequem wie möglich sein! Mehrere Gartenzeitungen sowie ein Fernsehbericht haben bereits ausführlich über den besonderen Kartoffel- und Gemüseanbau von Heinz Zündorf berichtet.

Kontakt: 
Heinz Zündorf Tel. 05166 1243 oder: der.schlaue.faule@googlemail.com
Regionalgruppe: Hannover