Region München

Region München

 
Kontakt: 
ÖBZ c/o Frauke Feuss
Tel.: 089 93948972
 

Aktive Mitglieder treffen sich in unterschiedlichen Abständen im Ökologischen Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166, 81927 München. Sie organisieren das Münchener Saatgutfestival.

 
 
 

Freisinger Gartentage

Wir sind zum 7. mal in den Freisinger Gartentage vertreten!

Wir freuen uns wieder, die vielen Besucher am Stand  begrüßen zu dürfen.

Näheres unter: www.freisingergartentage.de

Ein Korn für die Welt. Vielfalt. Kulturlandschaft. Eine Ausstellung zur Getreidevielfalt von Edith und Robert Bernhard aus Südtirol

 

Das Ökologische Bildungszentrum München präsentiert vom 16. September bis zum
3. November eine außergewöhnliche Sammlung zur Getreidevielfalt. Die Sonderausstellung, zusammengestellt von den beiden engagierten Südtiroler Vielfaltsgärtnern Edith und Robert Bernhard, demonstriert in eindrucksvoller Weise Jahrtausende der Evolution des Getreideanbaus.

Hoffest Riem

Seit 1998 findet das ökologische Hoffest auf dem Gut Riem statt. Die Programmvielfalt und das besondere Ambiente auf dem städtischen Hof locken jedes Jahr zahlreiche Besucherinnen und Besucher an. Auf einem Diskussionsforum werden verschiedene Themen behandelt. Reichhaltige Schmankerl und Leckereien aus der Bio-Landwirtschaft, wertvolle Informationen über Ökologie, Landwirtschaft und Klimaschutz oder die Chancen zur Nutzung erneuerbarer Energien und nicht zuletzt ein Vielerlei an kunsthandwerklichen Produkten bietet das Fest.

Gartentage Freising

Thema der Freisinger Gartentage ist:  Willkommen Iran!

Freitag den 12. Mai um 13.30 Uhr Eröffnungsfeier; 16.00 Uhr Vortrag die Erfindung des Paradieses von Veronika Hofer

Samstag den 13. Mai 14.00 Uhr Vortrag Botanische Highlights im Iran von Christian H. Kreß

Sonntag den 14. Mai 14.00 Uhr  Vortrag Reise zu den Paradiesgärten von Andreas Printz

Samengärtnerei im Hausgarten - Gemüse und Kräuter selbst vermehren

 

Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr alte Gemüsesorten verloren. Doch gerade diese samenfesten und regional angepassten Sorten sind für den Hausgarten, die Selbstversorgung und den ökologischen Anbau besonders interessant.

Saatgutgewinnungund die Erhaltung selten gewordener, samenfester Gemüsesorten wird im Saatgutlehrgang an Hand saisonaler Kulturen vermittelt. Nach Jahreszeit werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie, Samenbau und Samenernte behandelt.

Samengärtnerei im Hausgarten - Gemüse und Kräuter selbst vermehren

 

Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr alte Gemüsesorten verloren. Doch gerade diese samenfesten und regional angepassten Sorten sind für den Hausgarten, die Selbstversorgung und den ökologischen Anbau besonders interessant.

Saatgutgewinnungund die Erhaltung selten gewordener, samenfester Gemüsesorten wird im Saatgutlehrgang an Hand saisonaler Kulturen vermittelt. Nach Jahreszeit werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie, Samenbau und Samenernte behandelt.

Samengärtnerei im Hausgarten - Gemüse und Kräuter selbst vermehren

 

Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr alte Gemüsesorten verloren. Doch gerade diese samenfesten und regional angepassten Sorten sind für den Hausgarten, die Selbstversorgung und den ökologischen Anbau besonders interessant.

Saatgutgewinnungund die Erhaltung selten gewordener, samenfester Gemüsesorten wird im Saatgutlehrgang an Hand saisonaler Kulturen vermittelt. Nach Jahreszeit werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie, Samenbau und Samenernte behandelt.

Saatgutfestival im ÖBZ

Vielfalt erhalten und genießen!

Seiten