Regionalgruppe München/Südbayern

Regionalgruppe München/Südbayern

 
Kontakt: 
Annette Holländer
Tel: 08208 9598350
annette@garten-des-lebens.de
 

Gartentage Freising

Thema der Freisinger Gartentage ist:  Willkommen Iran!

Freitag den 12. Mai um 13.30 Uhr Eröffnungsfeier; 16.00 Uhr Vortrag die Erfindung des Paradieses von Veronika Hofer

Samstag den 13. Mai 14.00 Uhr Vortrag Botanische Highlights im Iran von Christian H. Kreß

Sonntag den 14. Mai 14.00 Uhr  Vortrag Reise zu den Paradiesgärten von Andreas Printz

Nutzpflanzenvielfalt im Storchengarten Führungen

Es erwartet Sie ein interessanter Nachmittag mit Geschichten über die Nutzpflanzen, ihren Anbau in früheren Zeiten und ihre Bedeutung für uns und unsere Ernährung. An diesem Nachmittag können Tüten zur Samenernte mitgebracht werden. Alle Pflanzen sind hier im Garten "frei abgeblüht", dass heisst, es sind Mischungen bei der Aussaat im nächsten Jahr zu erwarten.

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt

 

Nutzpflanzenvielfalt im Storchengarten Führungen

Es erwartet Sie ein interessanter Nachmittag mit Geschichten über die Nutzpflanzen, ihren Anbau in früheren Zeiten und ihre Bedeutung für uns und unsere Ernährung

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt

 

http://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/aktuelle-projekte-be...

Nutzpflanzenvielfalt im Storchengarten Führungen

Es erwartet Sie ein interessanter Nachmittag mit Geschichten über die Nutzpflanzen, ihren Anbau in früheren Zeiten und ihre Bedeutung für uns und unsere Ernährung

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt

 

http://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/aktuelle-projekte-be...

Nutzpflanzenvielfalt im Storchengarten Führungen

Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Nachmittag mit vielen Geschichten über die Nutzpflanzenvielfalt und warum diese so wichtig ist für unsere Zukunft und unsere Umwelt.

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt. Anschliessend fakultativ: Besuch des Biergartens am Schweiger Brauhaus

mit diesem link hier können Sie sich ein Bild machen, um was es geht

Der Storchengarten in Markt Schwaben - preisgekrönte biologische Vielfalt

Der am Rand von Markt Schwaben gelegene „Storchengarten“ dient dem Anbau von regionalen und alten Gemüsesorten mit dem Ziel, die Vielfalt der Nutzpflanzensorten zu erhalten und weiter zu kultivieren. Außerdem ist der Garten auch ein Ort der Bildung. Im Rahmen der angebotenen Führungen lernen die Teilnehmer/innen, Nahrungsmittel selbst anzubauen, zu nutzen und Saatgut daraus zu gewinnen.

Samengärtnerei im Hausgarten - Gemüse und Kräuter selbst vermehren

 

Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr alte Gemüsesorten verloren. Doch gerade diese samenfesten und regional angepassten Sorten sind für den Hausgarten, die Selbstversorgung und den ökologischen Anbau besonders interessant.

Saatgutgewinnungund die Erhaltung selten gewordener, samenfester Gemüsesorten wird im Saatgutlehrgang an Hand saisonaler Kulturen vermittelt. Nach Jahreszeit werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie, Samenbau und Samenernte behandelt.

Samengärtnerei im Hausgarten - Gemüse und Kräuter selbst vermehren

 

Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr alte Gemüsesorten verloren. Doch gerade diese samenfesten und regional angepassten Sorten sind für den Hausgarten, die Selbstversorgung und den ökologischen Anbau besonders interessant.

Saatgutgewinnungund die Erhaltung selten gewordener, samenfester Gemüsesorten wird im Saatgutlehrgang an Hand saisonaler Kulturen vermittelt. Nach Jahreszeit werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie, Samenbau und Samenernte behandelt.

Samengärtnerei im Hausgarten - Gemüse und Kräuter selbst vermehren

 

Im Zuge der modernen Pflanzenzüchtung gehen immer mehr alte Gemüsesorten verloren. Doch gerade diese samenfesten und regional angepassten Sorten sind für den Hausgarten, die Selbstversorgung und den ökologischen Anbau besonders interessant.

Saatgutgewinnungund die Erhaltung selten gewordener, samenfester Gemüsesorten wird im Saatgutlehrgang an Hand saisonaler Kulturen vermittelt. Nach Jahreszeit werden Pflanzenfamilien, ihre Bestäubungsbiologie, Samenbau und Samenernte behandelt.

Seiten