Region Düsseldorf

Regionalgruppe Düsseldorf

Ansprechpartner:

Markus Schink E-Mail: duesseldorf@nutzpflanzenvielfalt.de

Pflanzen- und Samenmarkt in Düsseldorf-Gerresheim

Kein Saatgutfestival, keine Veranstaltungen drinnen, kaum welche draußen. Da musste etwas geschehen. Schließlich ist Saatgut ein schnell verderbliches Gut. Gesagt, getan und so fand am 2. Oktober-Wochenende unser erster Samen- und Pflanzentauschmarkt in  Düsseldorf-Gerresheim gleich hinter dem Stadtmäuerchen bei strahlendem Sonnenschein statt. Der Zulauf war zu nächst gering. Dann zog Gerhard mit einem Plakat über den Markt und lud persönlich ein. Und dann kamen die Neugierigen.

Monatstreffen der VEN - Regionalgruppe Düsseldorf

Donnerstag, 9. September 2021 - 19:00 to 21:30

Die VEN - Regionalgruppe Düsseldorf trifft sich immer am 2. Donnerstag im Monat an wechselnden Orten, meistens in den Gärten der Mitglieder.

Bei den Treffen geht es um den persönlichen Austausch, die Planung von Aktivitäten und Veranstaltungen... und in Hebst und Winter wird das Saatgut der vergangenen Saison gesichtet und eingetütet.

Offene Gartenpforte bei VEN-Mitglied Markus Schink in Erkrath

Sonntag, 19. September 2021 - 11:00 to 17:00

Im Rahmen der Offenen Gartenporte Rheinland bietet VEN-Mitglied Markus Schink einen Einblick in seinen Hausgarten an.

Markus Schink baut in seinem Hausgarten meist alte, samenfeste Gemüsesorten zur Selbstversorgung an. Dazu wird von einigen Sorten auch Saatgut gewonnen, um diese Sorten weiterhin zu nutzen und zu erhalten. Ebenso werden Hühner, Schafe etc. zur Selbstversorgung gehalten.

Führungen finden ganztägig nach Bedarf statt.

Bitte nutzen Sie den Parkplatz an der S-Bahn-Station Hochdahl-Millrath, am Haus stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Offene Gartenpforte bei VEN-Mitglied Markus Schink in Erkrath

Samstag, 18. September 2021 - 11:00 to 17:00

Im Rahmen der Offenen Gartenporte Rheinland bietet VEN-Mitglied Markus Schink einen Einblick in seinen Hausgarten an.

Markus Schink baut in seinem Hausgarten meist alte, samenfeste Gemüsesorten zur Selbstversorgung an. Dazu wird von einigen Sorten auch Saatgut gewonnen, um diese Sorten weiterhin zu nutzen und zu erhalten. Ebenso werden Hühner, Schafe etc. zur Selbstversorgung gehalten.

Führungen finden ganztägig nach Bedarf statt.

Bitte nutzen Sie den Parkplatz an der S-Bahn-Station Hochdahl-Millrath, am Haus stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Weitere Zusammenarbeit mit der Solawi Düsseldorf eingetütet.

Bereits in den vergangenen Jahren hat die Regionalgruppe Düsseldorf erfolgreich mit der Solawi Düsseldorf zusammengearbeitet, z.B. bei der Erhaltung der Knollensellerie-Sorte "Hochdahler Markt"

In diesem Jahr befinden sich dort die zuvor von uns vermehrten Bohnensorten "Hetterscheidt" und "Schlachtschwert" im Probeanbau.

Vortrag in der Stadtbibliothek Neuss

Dienstag, 7. September 2021 - 18:00 to 19:30

Vielfalt säen, ernten, erhalten – Vorträge und Erfahrungsaustausch rund um die Neusser Saatgut-Bibliothek

Unter dem Motto „Saatgut ist Kulturgut“ stellt Markus Schink vom Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. (VEN), Regionalgruppe Düsseldorf alles Wissenswerte über Pflanzenzüchtung und die Bedeutung alter Nutzpflanzensorten vor. Die Wildkräuterpädagogin Veronika Neumann gibt praktische Tipps zur Gewinnung von Saatgut.

VEN Saatgutbox in der Ökoma in Düsseldorf-Oberbilk

Montag, 1. März 2021 - 9:30 to Samstag, 28. August 2021 - 18:30

Die Okologische Marktwirtschaft in Düsseldorf-Oberbilk beherbergt zur Zeit eine unserer Saatgutboxen.

Dort könnt Ihr aus einer eine Auswahl unserer Sorten Saatgut direkt gegen eine Spende von 2 € je Tüte mitnehmen.

Infos zur Anfahrt, Öffnungszeiten etc. gibt es hier :

https://oekoma.de/

Die gesamte Auswahl unserers Saatgutes findet Ihr hier:

Sortenliste der Regionalgruppe Düsseldorf

Regionalgruppe im Homeoffice

Nachdem bereits im vergangenen Jahr unsere geplanten Veranstaltungen und Infostände ausfallen mussten, sieht es damit zur Zeit auch wenig rosig aus. Dabei ist es doch gerade der persönliche Kontakt der es uns sonst leicht macht, nicht nur Saatgut, sondern auch Wissen zu verbreiten. Nach und nach haben wir uns in der Pandemie eingerichtet. Unsere Gruppentreffen finden meist online statt. Dabei planen wir, welchen Sorten wir in der kommenden Saison anbauen wollen, welche Aktionen wir uns vornehmen und organisieren den Saatgutversand, Kooperationen mit anderen Initiativen etc.

Saatgutfestival Düsseldorf eröffnet digitalen Marktplatz

Das Team des Saatgutfestival Düsseldorf hat einen digitalen Marktplatz eröffnet, auf dem sich Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren. Links führen dann direkt zu deren Angebot.

saatgut-festival.de/marktplatz

Seiten